FAQ

Wie sieht der genaue Ablauf am Eventtag aus?
Aufgrund der Covid-19-Präventionsmaßnahmen ist der Ablauf heuer etwas anders. Die weiter unten stehenden Informationen gelten hoffentlich wieder ab 2021.

Heuer hast du dir vermutlich bereits einen von 200 Plätzen innerhalb eines Zeitslots gesichert. Du holst du dir deine Startnummer dann bitte vor deinem Zeitslot beim Anmeldezelt ab und kannst dann, sobald dein angegebener Zeitslot beginnt, mit deinem Lauf/Walk starten. Garderobe kannst du wie gewohnt vor deinem Start in einem separaten Zelt abgeben und nach deiner Aktivität wieder abholen.

ab 2021 gilt wieder:

Wenn Du schon angemeldet bist und die Startnummer noch nicht bei der Startnummernausgabe in der Woche vor dem Event geholt hast, nimm bitte die Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mit. Damit kommst Du schneller und unkomplizierter zu Deiner Startnummer, die Du dir jederzeit während des gesamten Events von 8.30 bis 15.00 holen kannst. Falls Du noch nicht angemeldet bist, ist die Vor-Ort-Anmeldung ebenfalls während des gesamten Zeitraums möglich.

Du kannst nun bei Bedarf deine Garderobe abgeben und bis spätestens 15.00 Uhr so viele Runden auf der Strecke durch den Park absolvieren, wie du möchtest.

Pro bewältigter Runde verdienst du dir einen „Sticker“ auf deine Startnummer. Damit kannst Du deine Runden zählen. Du bekommst dafür nach dem Lauf ein Goody-Bag beim Finisher-Zelt (neben der Anmeldung) und deine Rundenzahl wird zur Gesamtrundenzahl addiert.

Kann ich meine Startnummer auch schon vor dem Veranstaltungstag abholen/bekommen?
Es gibt es die Möglichkeit, die Startnummer bereits in den Tagen vor der Veranstaltung abzuholen. Heuer zu folgendem Termin:

Datum wird noch bekanntgegeben
Ort ebenfalls
Kann ich mich vorm Vienna Charity Run auf den Austria Charity Run ummelden?
Leider ist eine Ummeldung vom Vienna Carity Run (VCR) auf den Austria Charity Run (ACR) sowie auch umgekehrt vom ACR auf den VCR aus logistischen Gründen nicht möglich. Wir handhaben die Veranstaltungen separat mit unterschiedlichen Anmeldesystemen und können daher keine Verschiebungen von Teilnehmern der einen auf die andere Veranstaltung vornehmen.
Bitte überlegt euch im Vorhinein, bei welcher der beiden Veranstaltungen ihr teilnehmen wollt.
Gibt es Duschen bzw. Umkleidemöglichkeiten?
Direkt im Park gibt es keine Umkleiden und Duschen. Du kannst mit deiner Startnummer aber gerne eine Tasche bei uns im Park abgeben (Garderobe-Zelt) und sie dir nach Absolvieren deiner Runden wieder abholen.
Wo und wann bekomme ich eine Spendenbestätigung für eingezahlte Voranmeldungen?
Die eingetroffenen Spenden werden von uns wöchentlich registriert und auf unserer Anmeldeseite im Internet bestätigt. Den entsprechenden Link dazu findest du in der Bestätigungs-E-mail deiner Voranmeldung!

Wenn Du eine Spendenbestätigung für offizielle Zwecke brauchst, wende dich bitte über unsere Kontaktseite direkt an das Veranstaltungsteam. Nachdem wir die gesamte Spendensumme überwiesen haben, bekommt ihr dann die Spendenbestätigung direkt vom Kinderhospiz Sterntalerhof. (Bitte um etwas Geduld, kann bis ca. 3 Wochen nach dem Event sein)

Wenn ich am Tag der Veranstaltung erkranke, bekomme ich dann meine Spende zurück?
Da die Anmeldegebühren in Form von Startspenden abgegeben werden, können wir leider keine Rückerstattungen auszahlen.
Personalisierte Startnummer – wie darf ich das verstehen?
Du kannst dir dein persönliches Motto / deinen Namen / Teamnamen ohne Mehraufwand und Kosten auf die Startnummer drucken lassen. Benutze dazu in der Voranmeldung das entsprechende Feld und überweise die übliche Startspende rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung.
Warum wurde mein personalisierter Text nicht auf meine Startnummer gedruckt?
Höchstwahrscheinlich weil Deine Startspende nicht rechtzeitig eingezahlt wurde. Überweise uns deine Spende bitte bis spätestens 3 Werktage vor der Veranstaltung.
Ab welchem Alter darf man teilnehmen?
Wir freuen uns über Teilnehmer jeden Alters.
Gibt es eine Zeitmessung der Teilnehmer?
Wir messen den Erfolg des „Vienna Charity Run“ nicht an den schnellsten Läufern, sondern der Gesamtrundenanzahl. Der Lauf wird, wie kein anderes Benefizevent dieser Größe, zu 100% ehrenamtlich organisiert und durchgeführt. Wir verzichten aus diesen Gründen auf eine offizielle Zeitmessung. Jeder Läufer kann selbstverständlich für sich selbst Messen.

Ausgesprochen beliebt ist unsere Rundenzählung in der Form illustrierter „Rundenpickerl“, die den Teilnehmern für jede absolvierte Runde auf die Startnummer geklebt werden.

So kann jeder für sich selbst seinen Erfolg zählen und ihn als Trophäe mit nach Hause nehmen.
Aus organisatorischen Gründen werden jedoch keine Rundenanzahlen einzelner Läufer oder von Teams veröffentlicht.

Können wir uns als Familie auch als Gruppe/Team anmelden?
Ja, benützt dazu einfach die Teamanmeldung! Ihr könnt dort einen Teamnamen festlegen und wir drucken diesen auf die Startnummer.
Ab welcher Teilnehmerzahl komme ich in die Teamwertung?
Es braucht zumindest zwei Personen um in die Teamwertung zu fallen, melde dich einfach als Team an!
Ich bin als Einzelstarter angemeldet, möchte aber doch im Team laufen. Wie geht das?
Du kannst deine Einzelanmeldung oder Teamanmeldung jederzeit um weitere Personen erweitern. Öffne dazu die E-Mail mit deiner Anmeldebestätigung und klicke auf den Link.
Ich möchte mein Team vergrößern, wie bewerkstellige ich das?
Du kannst deine Einzelanmeldung oder Teamanmeldung jederzeit um weitere Personen erweitern. Öffne dazu die E-Mail mit deiner Anmeldebestätigung und klicke auf den Link.
Ich bin in einem Team. Muss ich für die Teamwertung bis zum Schluss vor Ort bleiben?
Nein. Nur für die Ehrung „Größtes Team“ bitten wir die großen Teams mit zumindest je einem Teammitglied vor Ort zu bleiben.
Darf unser Hund mitlaufen?
Ja, Hunde dürfen natürlich auch mitlaufen, bitte denke dabei an Beißkorb und Leine! Die Parkverordnung gilt auch während unserer Veranstaltung. Für Hunde gibt es sogar eine eigene Verpflegung.
Darf man auch im Rollstuhl teilnehmen?
Ja. Bitte aber zu beachten, dass der Streckenverlauf teils große Steigungen/Gefälle aufweist.
Ist die Teilnahme auf Rollern, Skateboards, etc. erlaubt?
Ja und nein. Es gilt auch während der Veranstaltung die Parkverordnung, daher ist Radfahren beispielsweise nicht erlaubt. Roller- und Skateboardfahrer dürfen jedenfalls teilnehmen.
Können Teamteilnehmer abwechselnd mit derselben Startnummer laufen?
Jeder Teilnehmer benötigt seine eigene Startnummer um teilzunehmen.
facebook
instagramm
mail